Über uns

Landhausmode Paul Klauser

Auf über 250 qm finden Sie in unserem grossen Verkaufslokal in Kollbrunn bei Winterthur eine riesige Auswahl an wunderschöner Landhaus- und Trachtenmode.

Vom jugendlich frechen Dirndl bis hin zu festlicher eleganter Mode finden Kunden jeder Generation Ihr passendes Outfit - auch die Kleinsten werden bei uns trendig trachtenmässig ausgestattet. Wir führen namhafte Marken wie Sportalm, Spieth & Wensky, Country Line, Kaiser Franz Josef, Krüger, Melega, Stoiber und viele mehr. Auf geht's, packen Sie die Gelegenheit und schauen Sie doch einfach bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - lassen Sie sich inspirieren - unser aufgestelltes, kompetentes Verkaufsteam unterstützt Sie dabei sehr gerne.

"Ja, wenn's den Paul Klauser nicht gäbe, dann würde in der Schweiz ganz sicher etwas fehlen!"

So beginnt das vor einigen Jahren veröffentlichte Portrait über Paul Klauser in einer Fachzeitschrift über Landhausmode. Paul Klausers beruflicher Weg, der 1974 mit seinem ersten Geschäft für Freizeitmode in der Winterthurer Altstadt begann, gleicht einer Erfolgsgeschichte. Als "Erster in Winterthur" verkauft Paul Klauser Helly Hansen- und Goretex-Bekleidung. Weil er immer wieder Mut bewies, neue Trends anzustreben, eröffnete er 1992 mit seiner Tochter den Sport-Trendshop "Hangloose" an der Metzggasse.

Mit Ethnobekleidung wie Edelweisshemden und Sennenchutteli wurde das Sortiment erweitert. Für den ehemaligen aktiven Schwinger und Fan von Jodelfesten, Paul KLauser, ein nachvollziehbarer Schritt. Er scheute sich nicht davor, von einem volkstümlichen Anlass zum nächsten zu fahren um dort seine Folkloreartikel anzubieten. Und tatsächlich, der gebürtige Winterthurer hat sich in über zwei Jahrzehnten zu einer absoluten Koryphäe der Branche entwickelt.

Dieses Jahr darf Paul Klauser seinen 70. Geburtstag feiern. "Jetzt ist die Zeit auch für mich reif, kürzer zu treten.", erklärt der Trachtenspezialist. Das Geschäft übernimmt seine Tochter Nicole Klauser, selbstverständlich mit weiterhin tatkräftiger Unterstützung von Paul Klauser.